Immobilienkauf mit Leibrente

Eine Leibrente ist nicht nur für die Altersvorsorge gut, sondern kann einem auch den Kauf einer neuen Immobilie erleichtern oder sogar erst ermöglichen. Leibrentenimmobilien werden nämlich immer beliebter, wie jeder Sachverständiger für Immobilien bereits weiß. Doch was versteht man eigentlich unter diesem Begriff und vor allem, sollte man einen Gutachter dafür engagieren, der ein Gutachten für Immobilien erstellt und eine Wertermittlung vornimmt?

Die Leibrente ist hierbei für den Kauf einer Immobilie vorgesehen, sprich es wird ein Vertrag ausgehandelt, in dem der Mieter oder Käufer einwilligt eine monatliche Rente zu bezahlen. Dies wird unter anderem auch „Umkehrhypothek“ oder „Immobilienrente“ genannt. Sollte man sich als Vermieter oder Verkäufer für diese Form entscheiden, sich an ein Sachverständigenbüro zu wenden und einen Gutachter zur Wertermittlung zu beauftragen. Dieser Sachverständige kann dann auch mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn es um die Kalkulation der Rente geht. In einem Vertrag, der auch von dem Sachverständigenbüro verfasst werden kann, wird dann über das Geld geregelt, dass der Käufer im Anschluss an den Verkäufer monatlich, jährlich oder nur einmalig zahlt.

In Deutschland ist diese Form des Immobilienkaufs allerdings noch nicht so weit verbreitet, da man es immer noch als eine Art „Wette mit dem Tod“ ansieht. Dass die Leibrente für Immobilien allerding noch weiter Vorteile bietet, wird von vielen dabei außer Acht gelassen, denn diese Art des Immobilienkaufs bietet sehr viel Plansicherheit. In jedem Fall ist es ratsam sich im Vorfeld sich mit einem Sachverständiger für Immobilien darüber auszutauschen, ob diese Form der Hypothek zu den eigenen finanziellen Mitteln passt, denn man sollte sich darüber im Klaren sein, dass man eventuell bis zum eigenen Tod immer eine gewisse Summe abtreten muss. Bevor man sich also eine neue Immobilie kauft, sollte man alle möglichen Zahlungsarten in Erwägung ziehen und ein Gutachten für Immobilien erstellen lassen, um die gesamten Kosten im Überblick zu haben.